Kategorie: Termine

2.04.2019 zweiter Elternabend und zweite Schulkonferenz

2.04.2019 zweiter Elternabend und zweite Schulkonferenz

Vorankündigung:
Am 2.04. findet um 19 Uhr der zweite Elternabend an der Hewenschule statt. Die Einladung erfolgt an alle Eltern. Nach der Begrüßung und Besprechung wichtiger Punkte, die alle Eltern betreffen, wird Lars Kiefer (Beratungsstelle Sucht in Singen) einen Vortrag zum Trampolinprojekt halten. Nach dem Vortrag tagen alle Klassenpflegschaften in den Klassenzimmern.

Im Anschluss an den Elternabend findet die 2. Schulkonferenz statt.

22.02.2019 Projektvorstellung und 15.03. Projektstart

22.02.2019 Projektvorstellung und 15.03. Projektstart

Auch in diesem Jahr wird es wieder spannende Projekte für die Schülerinnen und Schüler aller Klassen geben. Wie jedes Jahr werden Freitags in der vierten und fünften Stunde die Klassenverbände aufgelöst und es wird in den verschiedenen Projekten jahrgangsübergreifend zusammen gearbeitet. Mal sehen, was die Lehrerinnen sich in diesem Jahr für spannende Projekte ausgedacht haben, aus denen die Kinder sich dann ihr Wunschprojekt auswählen können.

Die Vorstellung der Projekte für alle Klassen ist am Freitag nach der großen Pause.

Die Projekte starten in diesem Jahr am 15.03.19 nach den Fasnetferien.

28.02.2019 Schmotzige Dunnschtig

28.02.2019 Schmotzige Dunnschtig

Dieses Jahr wird alles anders…. Die Narrenzunft Engen hat sich in Absprache mit den Schulen ein neues Konzept überlegt, was auch zur Belebung des Marktplatzes und zum Erhalt der Straßenfasnet dienen soll. So machen wir dieses Jahr zum ersten Mal nach der Befreiung durch die Narrenzunft und den Fanfarenzug einen gemeinsamen Umzug zum Marktplatz. Dort erwarten die Schülerinnen und Schüler eine Maskenprämierung, ein tolles Programm und eine Überraschung.

Wir sind gespannt auf diesen neuen Dunnschtig. Die Eltern erhalten dazu einen Brief mit dem detaillierten Ablauf.

unsere letztjährigen Preisträger bei der Kostümprämierung:

21.02.2019 Häsvorstellung durch die Narrenzunft Engen

21.02.2019 Häsvorstellung durch die Narrenzunft Engen

Im Anschluss an die Häsvorstellung in der Grundschule, besuchen die Narren der Narrenzunft Engen und befreundeter Narrenvereine die Hewenschule. Im Foyer werden allen Klassen die einzelnen Figuren vorgestellt. Fasnet zum Anfassen und selbst ausprobieren. Wie fühlt man sich als Hansele? Gute Frage, einfach selbst einmal eines anzuprobieren und eine Maske aufzusetzen, diesen Wunsch erfüllen die Narren jedes Jahr und machen die Kinder damit glücklich.

Auch in diesem Jahr hörten alle von Klasse 1 bis 9 gespannt zu, was Frau Grömminger über die einzelnen Fasnetfiguren zu berichten wusste. Bei den Narrensprüchen waren sie noch etwas zaghaft beim mitsprechen, obwohl die im Unterricht immer wieder geübt wurden. Aber in der Woche bis zum schmotzige Dunnschtig ist Zeit zum Üben, damit wir die Narren dann mit ihren Sprüchen begrüßen können.

Nachdem alle Hästräger einverstanden waren, dass die Bilder veröffentlicht werden, hier die Galerie mit den Bildern der heutigen Häsvorstellung: